Kategorien
Hörbücher / Audibles

180. Die Davos-Klasse ist verzweifelt

von Marty Bent – Originaltitel: «The Davos Class is Desperate«

«Don’t trust, verify» ist der Ethos, den Bitcoin verkörpert und der den Einzelnen dazu befähigt. Das ist eine wunderbare Sache und jagt den Harari’s dieser Welt eine Heidenangst ein.

(Marty Bent)

Yuval Noah Harari, Autor wissenschaftlicher Populärliteratur und seines Zeichens einer der Vordenker des WEF äußerte sich über … ja, Bitcoin! 🫠 Seine Gedanken zu diesem Thema waren durchaus einzigartig in ihrer Abgehobenheit, ja erinnerten an die Manipulationstechnik des sog. «Gaslighting», und illustrierten das Denken jener, die sich für die Elite der Menschheit halten. Marty Bent widmete sich in seinem Newsletter diesem Statement und interpretiert es als desperaten Versuch des Davos-Zirkels, das Narrativ zugunsten ihres ultimativen Kontrollprojekts der Zentralbankenwährungen zu ‹framen›.

Zum Weiterlesen / -hören:

Yuval N. Harari auf dem «Innovation Summit» der BIS 05/2024
(Zeitstempel springt direkt zu seiner Zuschaltung)
Alternativ auch auf Fountain², Breez², Podverse², PodcastIndex², CastoPod², Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Deezer, Pocket Casts, CastBox, RadioPublic, Stitcher, YouTube, Telegram und Twitter. ²=Podcast 2.0!

Abonniere BitcoinAudible.de gerne auch auf YouTube und empfehle unseren Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren.

Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen.

Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.

Kategorien
Hörbücher / Audibles

178. Die Menschheit am Scheideweg

von Marty Bent – Originaltitel: «Humanity at a Crossroads – It’s time to come back to reality«

«Die Kombination aus staatlichen Subventionen und ESG-Mandaten, die die unzuverlässige Wind- und Solarstromerzeugung gegenüber der zuverlässigen Stromerzeugung aus Kernkraft, Erdgas und Kohle bevorzugen, hat eine unnatürliche Marktkraft geschaffen, die die Menschheit in Gefahr bringt.»

(Marty Bent)

Der Autor ist in zahlreiche Bitcoin-Mining-Projekte involviert und Pionier bei der Erschließung von „renewable“ Mining und neuer Konzepte für Energiekonzerne unter Nutzung von Bitcoin-Mining, z.b. zur Reduktion des CO2-Ausstoßes durch sog. «flare gas»-Mining, die Finanzierung innovativer Kraftwerk-Konzepte, die die Bedarfsfluktuationen nützen usw. In seinem Artikel legt er einen speziellen Fokus auf Deutschland als Paradebeispiel für verfehlte Energiepolitik.

  • Kennst Du bereits unsere anderen Vorlesungen zum Thema «Energie» und «Bitcoin-Mining«? 😉
  • The Bitcoin Times, Ed. 6 zum Thema «Energie»
  • Die im Nachkommentar erwähnten Konzepte von Kardaschow bzgl. der für die Zivilisationsentwicklung notwendigen Optimierung der Energienutzung werden u.a. in der von uns vorgelesenen Serie «Bitcoin-Astronomie» erklärt.
Alternativ auch auf Fountain², Breez², Podverse², PodcastIndex², CastoPod², Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Deezer, Pocket Casts, CastBox, RadioPublic, Stitcher, YouTube, Telegram und Twitter. ²=Podcast 2.0!

Abonniere BitcoinAudible.de gerne auch auf YouTube und empfehle unseren Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren.

Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen.

Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.

Kategorien
Hörbücher / Audibles

90. Fedipools als mögliche Lösung für Zentralisierungsrisiko

von Marty Bent, Originaltitel: “Fedipools as a potential solution to centralization risk

«Wenn sich Fedipools als praktikabel erweisen, könnten wir uns in einer Welt wiederfinden, in der das Risiko der Zentralisierung von Bitcoin-Mining-Pools deutlich reduziert ist und die Sorgen, die viele heute haben, nicht mehr existieren.»

Marty Bent

In dieser Folge lesen wir Ausgabe #1318 von Marty Bent’s Newsletter, in der es um eine clevere neue Möglichkeit geht, über Services und Aufbewahrer im Bitcoin-Space nachzudenken. Das großartigste Potenzial von Bitcoin liegt ja in seiner Dezentralisierung und der vollen Kontrolle über das eigene Vermögen – die aktuell wieder zunehmende Zentralisierung im Bereich des Bitcoin-Minings sollten wir als Anlass nehmen, dieses Risiko künftig besser zu managen – Fedimint könnte ein Weg dazu sein.

Weitere Artikelempfehlung zu diesem Thema:
Namcios: «Wie Fedimint die Bitcoin-Verwaltung skaliert» (Ep.#40)

Alternativ auch auf Fountain, Breez, Spotify, Anchor.fm, Podverse, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Pocket Casts, CastoPod, CastBox, RadioPublic, YouTube, Telegram, Stitcher und Twitter.

Vergesst nicht, BitcoinAudible.de zu abonnieren und jenen zu empfehlen, die sich für Bitcoin interessieren. Helft ihnen, Bitcoin von einem starken monetären, wirtschaftlichen und philosophischen Fundament aus zu erkunden.

Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte: Sats via Lightning⚡ senden [andere Optionen] – beachtet meinen Verweis auf den Bounty-Bewerb im Kommentar zu dieser Episode!
Unser Podcast unterstützt Podcast 2.0 und kann damit auf den entsprechenden Plattformen wie Breez, Fountain oder Castamatic angehört werden.

Tipps für Bitcoin-Sparer und HODL’er: auf HodlHodl.com kannst Du Bitcoin KYC-frei kaufen (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert die Spesen für Deinen ersten Kauf.

Kategorien
Hörbücher / Audibles

09. Eine wichtige Erinnerung

von Marty Bent – Originaltitel: «Important Reminder«

Dieser etwas kürzere, aber prägnante Artikel stammt von Marty Bent, einem umtriebigen Autor, Podcast-Betreiber und Mining-Unternehmer aus der USA, in dem es um ein häufiges Missverständnis im sogenannten “Crypto-Space” geht: dass Bitcoin eine ganz bestimmte Funktion zu erfüllen habe, und zwar die eines möglichst günstigen und schnellen Netzwerks, um Geld zu transferieren. Das hast du auch gedacht? Dann ist diese Folge definitiv für dich. 🙂

Alternativ auch auf Fountain, Breez, Spotify, Anchor.fm, Podverse, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Pocket Casts, CastoPod, CastBox, RadioPublic, YouTube, Telegram, Stitcher und Twitter.

Vergesst nicht, BitcoinAudible.de zu abonnieren und jenen zu empfehlen, die sich für Bitcoin interessieren. Helft ihnen, Bitcoin von einem starken monetären, wirtschaftlichen und philosophischen Fundament aus zu erkunden.

Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte: Sats via Lightning⚡ senden [andere Optionen]
Unser Podcast unterstützt Podcast 2.0 und kann damit auf den entsprechenden Plattformen wie Breez, Fountain oder Castamatic angehört werden.

Tipps für Bitcoin-Sparer und HODL’er: auf HodlHodl.com kannst Du Bitcoin KYC-frei kaufen (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert die Spesen für Deinen ersten Kauf.