Kategorien
Hörbücher / Audibles

79. Die Welt erwacht über Bitcoin

von Gigi – Originaltitel: “The World is Waking Up to Bitcoin

“Die Welt wacht über Bitcoin auf, und ich bin optimistischer als je zuvor.”

Gigi

Heute zur Abwechslung mal ein schon etwas älterer Motivations-Artikel von Gigi, der jedoch immer noch zeitlose Relevanz hat – und in dem er beschreibt, wie anfängliche Gegner von Bitcoin Schritt für Schritt die Bedeutung Bitcoins eingestehen, und realisieren, zumindest „damit leben“ zu müssen.
Vielleicht erinnern sich einige noch an die Zeit, in der diverse Regierungsbeamten der USA und der EU, sowie einzelne Fernseh-Moderatoren Bitcoin lauthals kritisierten – Leute, die heute eher überlegen, wie sie das Interesse der Öffentlichkeit an Bitcoin so gering wie möglich halten können, um eine Flucht der Menschen in diese faire Geldalternative tunlichst zu vermeiden.

Video-Referenzen aus dem Text:

Es gibt Bitcoin und es gibt (seit diesem Congress-Hearing auch ganz offiziell) ‘Shitcoins’.
Senator Brad Sherman möchte nicht auf Seigniorage verzichten.
Alternativ auch auf Fountain, Breez, Spotify, Anchor.fm, Podverse, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Pocket Casts, CastoPod, CastBox, RadioPublic, YouTube, Telegram, Stitcher und Twitter.

Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte: Sats via Lightning⚡ senden [andere Optionen] – beachtet meinen Verweis auf den Bounty-Bewerb im Kommentar zu dieser Episode!
Unser Podcast unterstützt Podcast 2.0 und kann damit auf den entsprechenden Plattformen wie Breez, Fountain oder Castamatic angehört werden.

Tipps für Bitcoin-Sparer und HODL’er: auf HodlHodl.com kannst Du Bitcoin KYC-frei kaufen (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert die Spesen für Deinen ersten Kauf.

Kategorien
Hörbücher / Audibles

60. Rot-Grüne Politik und Bitcoin – Passt das zusammen?

von Phil Lojacono

Es entspricht leider dem Zeitgeist, dass man alles schubladisiert und in schwarz/weiss einteilt. Wieso Bitcoin unter anderem ureigene Bedürfnisse linker Politik abdeckt und gleichzeitig “unpolitisch und hochgradig politisch” ist, erklären wir heute.

Phil Lojacono

Warum sind gerade ideologisch linksgerichtete PolitikerInnen so skeptisch Bitcoin gegenüber? Der Autor des heute vorgelesenen Artikels hat sich mit dieser Frage auseinandergesetzt und versucht, diese Dissonanz aufzulösen. Im vorgelesenen Text widmet er sich Fragen wie:

  1. Inwiefern steht Bitcoin in der Kritik linker Politik?
  2. Vier Gründe, wieso rot-grüne PolikerInnen Bitcoin eigentlich lieben müssten
  3. Lässt sich Bitcoin überhaupt politisch einordnen?

Besuche Phil Lojacono’s Blog oder folge ihm auf Twitter!

Alternativ auch auf Fountain, Spotify, Anchor.fm, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Pocket Casts, CastBox, RadioPublic, YouTube, Telegram, Stitcher und Twitter.

Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte: Sats via Lightning senden. [andere Optionen]

Tipps für Bitcoin-Sparer und HODL’er: auf HodlHodl.com kannst Du Bitcoin KYC-frei kaufen (sehr empfohlen), ein Klick auf den Link reduziert daneben auch die Spesen für Deinen ersten Kauf.

Kategorien
Hörbücher / Audibles

43. Souveränismus Teil 5: Das Aussterben der Politik

von Robert Breedlove – Originaltitel: “Sovereignism Part 5: The Extinction of Politics

Politik ist eine Massenpsychose, die durch die Korruption der wichtigsten (Psycho-)Technologie der Zivilisation – Geld – verschlimmert wird. Bitcoin ist unbestechliches Geld, und deshalb wird es zum Aussterben der Politik führen. Kurz gesagt: Wenn Politik die Diskussion darüber ist, wie man Gewalt und Zwang anwendet, dann setzt Bitcoin der Diskussion ein Ende.

Robert Breedlove

Teil 5 der 12-teiligen, vom Bestseller-Meisterwerk „The Sovereign Individual“ inspirierten Essay-Serie von Robert Breedlove, die sich aufbauend auf die Fundamentalprinzipien von Macht, Geld, Spieltheorie und Zivilisation mit der Auflösung des Nationalstaates und der daraus resultierenden Erweiterung der individuellen Souveränität im digitalen Zeitalter beschäftigt.

In Teil 5 untersuchen wir die Auswirkungen der Technologie auf die Neugestaltung politischer Institutionen und menschlicher Interaktion. Politische Macht geht von den vorherrschenden wirtschaftlichen und technologischen Gegebenheiten jeder Epoche aus. Digitale Technologien machen den Nutzen von Gewalt, die bisher das “A und O” menschlicher Organisation war, weitgehend zunichte und werden daher der modernen Beschäftigung mit Politik ein Ende setzen…

Zum Weiterlesen (aus Zitaten und Quellverweisen im Artikel):

Alternativ auch auf Fountain, Spotify, Anchor.fm, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Pocket Casts, CastBox, RadioPublic, YouTube, Telegram und Stitcher.

Unterstütze den Podcast ein wenig: Sats via Lightning senden. [andere Optionen]

Tipps für Bitcoin-Sparer und HODL’er: auf HodlHodl.com kannst Du Bitcoin KYC-frei kaufen (sehr empfohlen), ein Klick auf den Link reduziert daneben auch die Spesen für Deinen ersten Kauf.