Kategorien
Hörbücher / Audibles

17. Können Regierungen Bitcoin stoppen?

von Alex Gladstein – Originaltitel: “Can Governments Stop Bitcoin?

“Bisher scheint es, dass Regierungen, die versuchen, Bitcoin zu verbieten oder einzuschränken, am Ende lediglich die Einführung der Währung in ihren Ländern beschleunigen.”

Alex Gladstein

Alex Gladstein ist Chief Strategy Officer bei der Human Rights Foundation (HRF) und wohl gerade deshalb leidenschaftlicher “Bitcoiner”. Seine Analysen sind stets interessant zu lesen, und heute geht es um die uns ständig bewegende Frage, ob und auf welche Weise ggf. Regierungen Bitcoin angreifen oder schaden könnten. Es vergeht keine Woche, in der nicht sorgenvoll auf die neuesten Bitcoin-Direktiven irgendeines Staates geschielt würde, aber auch keine Woche, in der wir nicht erleben, dass Bitcoin gerade überall dort besonders gut zu gedeihen scheint, wo Staaten ihren Bürgern gegenüber allzu rigide und ausbeuterisch werden. Dieser Artikel analysiert die vorliegenden absehbaren Risiken und Chancen.

Folge Alex Gladstein auf Twitter!

Weiterführende / vertiefende Artikel:
– Gigi – Bitcoin ist eine Idee
– Daniel Krawisz – Hyperbitcoinisierung
– Bitcoin-Risks.com – Könnten Regierungen Bitcoin verbieten

Im Artikel erwähnte Soundbytes von Fr. Lagarde:

Könntest Du die Vorlesungen mit ein paar Sats unterstützen – oder wenn nicht auf diese, dann auf andere Weise?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert