Kategorien
Hörbücher / Audibles

103. Die Erklärung monetärer Unabhängigkeit

Originaltitel: “Declaration of Monetary Independence

“Wir fordern alle Teilnehmer der Bitcoin-Community auf, dieses Dokument mit Ihrer Unterschrift zu unterstützen, sofern dies für sie sicher ist. Lasst die Welt wissen, dass wir hier sind, wir viele sind und wir vereint sind!”

(aus der Deklaration)

Unsere heutige Vorlesung basiert auf einer Deklaration, die Ende 2021 von engagierten Mitgliedern der Bitcoin-Community verfasst wurde. Ihre ursprünglichen Unterzeichner glauben, dass Zentralbanken und Regierungen auf der ganzen Welt ihr exorbitantes Privileg, nämlich Geld zu drucken, missbraucht haben – die Deklaration schlägt eine neue Vorgehensweise, nämlich ein Ende von Monopolgeld, vor. Bürger sollen freie Wahl haben.

Du bist eingeladen, sie zu lesen oder Dir anzuhören und zu unterschreiben, wenn Du Dich davon angesprochen fühlst.

Alternativ auch auf Fountain², Breez², Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Deezer, Pocket Casts, PodcastIndex², Podverse, CastoPod, CastBox, RadioPublic, Stitcher, YouTube, Telegram und Twitter. ²=Podcast 2.0!

Vergesst nicht, BitcoinAudible.de zu abonnieren und jenen zu empfehlen, die sich für Bitcoin interessieren. Helft ihnen, Bitcoin von einem starken monetären, wirtschaftlichen und philosophischen Fundament aus zu erkunden.

Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte: Sats via Lightning⚡ senden [andere Optionen] – beachtet meinen Verweis auf den Bounty-Bewerb im Kommentar zu dieser Episode!
Unser Podcast unterstützt Podcast 2.0 und kann damit auf den entsprechenden Plattformen wie Breez, Fountain oder Castamatic angehört werden.

Tipps für Bitcoin-Sparer und HODL’er: auf HodlHodl.com kannst Du Bitcoin KYC-frei kaufen (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert die Spesen für Deinen ersten Kauf.

Deine Kommentare / Gedanken dazu: